Caterpillar Energy Solutions GmbH

Hybrid-Microgrids für eine sichere, umweltfreundliche und netzunabhängige Stromversorgung: Mit dem Zukunftsmodell „Mikronetz" günstig und sauber Energie produzieren und speichern

Mannheim, 30.07.2020

Microgrids", auch Mikronetze genannt, sorgen für eine autarke und konstante Stromversorgung unabhängig von einem Hauptversorgungsnetz. Sie vernetzen die lokalen Energieerzeugungsanlagen, zum Beispiel Windkraftanlagen, Solaranlagen und mit Gasmotoren betriebene Kraftwerke, und die zu versorgenden Gebäude, Dörfer, Resorts oder Industrie- und Gewerbeanlagen miteinander. Durch diese „Insellösungen" können auch Orte oder Einrichtungen mit Strom versorgt werden, die über keine Verbindung zu einem überregionalen Stromnetz verfügen. 

Durch den voranschreitenden europaweiten Energiewandel stellen Mikronetze innovative Lösungsmodelle für grünere Mobilität und den Umbau von Energiesystemen dar. Auch das Wachstum von Wirtschaft und Bevölkerung erfordert neue und intelligente Energieversorgungsstrukturen. Durch den Einsatz von Mikronetzen können Orte und Einrichtungen ihr eigenes Stromversorgungsnetz dezentral stellen. Die Microgrid-Lösungen können individuell auf die jeweiligen Infrastrukturen und Anforderungen zugeschnitten werden und ermöglichen die Unabhängigkeit vom Stromnetz. 

Darüber hinaus können die Mikronetze auch in bereits bestehende Netze integriert werden und bei Zwischenfällen als verlässliche Notstromversorgung, unter anderem für medizinische Einrichtungen wie Krankenhäuser und Pflegeheime dienen. Eine Weiterentwicklung der Mikronetze ist das „Hybrid-Microgrid-Modell". Hybrid-Mikronetze kombinieren erneuerbare Energien aus Wind- oder Solarquellen mit konventionellen Diesel- oder Gasmotoren. Die Installationen verwenden Energiespeicher, um eine unterbrechungsfreie Stromversorgung zu garantieren und die Energiekosten so zu reduzieren. Das hybride Mikronetzkonzept stellt daher für Unternehmen eine attraktive Möglichkeit zur Bereitstellung kostengünstiger und zuverlässiger Energie dar. 

Nutzung von erneuerbaren Energien voll ausschöpfen

Die Nutzung von erneuerbaren und nachhaltigen Energien für die Stromerzeugung wächst.  Eine der größten Herausforderungen, die die Stromproduktion aus erneuerbaren Energien, wie beispielsweise Wind- oder Sonnenenergie mit sich bringt, ist ihre schwankende Verfügbarkeit. Je mehr erneuerbare Energien für die Stromversorgung genutzt werden, desto schwankungsanfälliger ist das Netz. Hybrid-Mikronetze erhöhen die Stabilität von Stromversorgungssystemen. Dezentrale Speicherformen der Hybrid-Mikronetze sind beispielsweise Batterien, Schwungrad- oder Pumpspeicheranlagen. Durch das Steuerungssystem der hybriden Erzeugungsanlage können die erneuerbaren Energiequellen zusätzlich an die regionalen Gegebenheiten des jeweiligen Standortes angepasst werden.

Kosteneinsparung und stabile Stromversorgung durch Hybrid-Microgrids

Kostengünstiger Strom ist eine Herausforderung für Gemeinden und Industrie- oder Gewerbeanlagen ohne Zugang zu einem übergreifenden Versorgungsnetz. Sie mussten sich auf motor- oder turbinengetriebene Generatorsätze verlassen, die zwar sehr zuverlässig sind, aber in der Regel Strom zu viel höheren Kosten produzieren als ein großes Versorgungsunternehmen. Das Hybrid-Mikronetz-Konzept macht zuverlässige, kostengünstige und umweltfreundliche Energie für Standorte ohne eine verlässliche Stromversorgung möglich. Wind- und Sonnenenergie reduzieren die Abhängigkeit von Strom aus Stromaggregaten und spart somit Kraftstoff. Der Generator nutzt die erneuerbaren Quellen entsprechend der Last, verbunden wird das System durch eine digitale Steuerung. Die Energiespeicher verbessern die Systemökonomie und helfen den Stromaggregaten, reibungslos auf erhebliche Schwankungen der Leistung der erneuerbaren Ressourcen zu reagieren, während die Stromspannung und -frequenz konstant bleiben.

Hybrid-Microgrids für eine sichere, umweltfreundliche und netzunabhängige Stromversorgung

Mit Caterpillar Energy Solutions die Energieversorgung sichern

Hybrid-Mikronetze eignen sich für viele verschiedene Standorte und Einrichtungen, wie zum Beispiel für einzelne Gebäude, Resorts, Minenstandorte, abgelegene Dörfer oder auch für kleine Inseln. Caterpillar Energy Solutions hat ein umfangreiches Portfolio für dezentrale Energielösungen, die Unternehmen und Gemeinden darin unterstützen, Kraftstoffkosten, Stromkosten sowie die Emissionen zu senken. Dies wirkt sich ebenfalls positiv auf die Gesamtbetriebskosten aus und sichert eine konstante Energieversorgung auch an schwer zugänglichen Standorten ohne ein übergreifendes Hauptversorgungsnetz. Caterpillar Energy Solutions bietet Lösungen für Microgrids in einem Leistungsumfang von 10 kW bis 100 MW und mehr an und unterstützt die Energieprojekte durch Händler vor Ort. 

Pressekontakt

Aljoscha Kertesz
Manager Communications
T +49 6 21/3 84 - 87 48
E A00BAa-B5Ad5Ac7B8B4A5aA97A92B2B8B2A91AdA09aB5

Frank Fuhrmann
Online Editor
Member of DPV / German Press Association
T +49 6 21/3 84 - 86 33
E A00BAa-B5Ad5Ac7B8B4A5aA97A92B2B8B2A91AdA09aB5

Caterpillar Energy Solutions GmbH
Carl-Benz-Straße 1
D-68167 Mannheim
www.caterpillar-energy-solutions.de