Caterpillar Energy Solutions GmbH

Industrie 4.0-Readiness durch digitale Anlagensteuerung steigert Effizienz und Sicherheit von gasbetriebenen Blockheizkraftwerken

Mannheim, 29.11.2017

Hinter dem Begriff Industrie 4.0 steht die Verzahnung der industriellen Produktion mit moderner  digitaler Informations- und Kommunikationstechnik. Während intelligente und digital vernetze Systeme die technische Grundlage darstellen, liegt die Umsetzung neuer Produkte, effizienter Prozesse sowie innovativer Geschäftsmodelle auf der Seite der Unternehmen. Darüber hinaus ist die Entwicklung von Maßnahmen und Strategien zur Kompetenzentwicklung von Mitarbeitern und Kunden eine weitere Herausforderung. Caterpillar Energy Solutions ist die Anpassung der Arbeits- und Prozessorganisation im Sinne von Industrie 4.0 spätestens mit der Implementierung digitaler Anlagensteuerungen für Blockheizkraftwerke gelungen.

Reduktion von Kosten bei Produkten und Prozessen

Durch die Automatisierung und Programmierung von Abläufen können Prozesse optimiert und so wesentliche Einsparungen bei Produktions-, Betriebs-, Planungs-, Installations- und Wartungskosten erzielt werden. Außerdem gehen selbstoptimierende Unterstützungssysteme wie beispielsweise die von Caterpillar Energy Solutions entwickelten Hard- und Softwarelösungen zur Steuerung von KWK-Anlagen mit einer höheren Planungssicherheit sowie verringerten Reaktionszeiten auf veränderte Anforderungen und Betriebsbedingungen einher. Da Hard- und Software aus einer Hand kommen, sind die Systeme optimal aufeinander angepasst und erleichtern durch intelligente Sensorik und hochpräzise Mechanismen die Übertragung in der Produktion sowie die Speicherung, Synchronisation und Auswertung von Daten. Dadurch kommt es zu einer signifikanten Effizienzsteigerung.

Erhöhte Sicherheitsstandards und Flexibilität bei Energieversorgung

Die industrielle Revolution 4.0 bringt eine erhöhte Sicherheit und Standardisierung von Produkten mit sich. So sind beispielsweise via VPN-Verbindung Fernzugriffe durch professionelles Servicepersonal möglich, was dezentrale Entscheidungen bezüglich Reparatur, technischer Assistenz etc. ermöglicht. Außerdem gewähren intelligente Monitoring- und flexible Entscheidungsprozesse die einfache Überwachung von Produkten. 

Für Kunden von Caterpillar Energy Solutions bedeutet dies, dass Fehler auf ein Minimum reduziert werden können und flexibel auf Störungen und Unregelmäßigkeiten bei der Energieversorgung sowie auf unterschiedlichen Bedarf an Strom- und Wärmeenergie reagiert werden kann. Mitarbeiter und Kunden, die bereits in Kontakt mit den digitalen Produkten von Caterpillar Energy Solutions gekommen sind, loben vor allem die optimierten, intuitiven Prozesse und individuell anpassbaren Prozesse der Steuerung.

Qualifizierung als Erfolgsfaktor für Industrie 4.0: Fundierte Ausbildung in Theorie und Praxis bei Caterpillar Energy Solutions

Die neueste industrielle Revolution bringt nicht nur viele wirtschaftliche Vorteile für Unternehmen, sondern transformiert auch die Arbeitswelt nachhaltig. Mehr Vernetzung, Flexibilität und Komplexität am Arbeitsplatz hat viele Vorteile für Unternehmen und Mitarbeiter, setzt aber auch bestimmte Kompetenzen und Fähigkeiten bei diesen voraus.

Caterpillar Energy Solutions reagiert auf solche Herausforderungen insbesondere in der beruflichen Ausbildung. Vor allem in den technischen Ausbildungen zum Industriemechaniker und Mechatroniker sowie in den dualen Ingenieurstudiengängen fördert Caterpillar Energy Solutions mit einer fundierten Grundausbildung unter Einsatz modernster Technik und hohem Praxisbezug sowie Zusatzqualifikationen die Entwicklung von Kompetenzen, die optimal auf die Anforderungen von Industrie 4.0 in der Arbeitswelt vorbereiten. 

Ihr Ansprechpartner

Aljoscha Kertesz
Manager Communications
T +49 6 21/3 84 - 87 48
F +49 6 21/3 84 - 87 47
E A00BAd-Aa6B7Ac7B9AacA5bA99A92B3AbA0a3A93BA0cbAad

Caterpillar Energy Solutions GmbH
Carl-Benz-Straße 1
D-68167 Mannheim
www.caterpillar-energy-solutions.de